Wird mal wieder Zeit für ein paar Lightroom-Presets. Die 5 neuen Vorgaben stammen aus meiner täglichen Arbeit und geben Porträts und People-Aufnahmen allgemein einen sehr starken und intensiven Look.

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Lightroom-Presets für Porträts gibt es bei mir eher selten, da ich in diesem Bereich relativ selten mit festen Vorgaben arbeite. Diese neuen Presets sind jedoch aus einer etwas anderen Kategorie und eher im „Cinematic-Look“. Sie bringen sehr starke Kontraste ins Bild und heben Details hervor, weshalb ich sie auch „Xtremes“ genannt habe. Für die Beispiele musste ich diesmal selbst herhalten … (das erste Foto ist das Original ohne Bearbeitung).

5-kostenlose-lightroom-presets

Nach der Anwendung der Presets auf eure Fotos, solltet ihr zunächst einmal mit dem Belichtungsregler spielen und hier dürft ihr ggf. gerne mal ein gutes Stück nach rechts gehen. Allerdings funktionieren diese Vorgaben nur mit RAW-Fotos so richtig gut – aber ihr fotografiert ja ohnehin RAW, oder? Es ist nachtürlich auch nicht verboten, diese Presets mit Landschaften etc. auszuprobieren.

Tipp: Mit einer SSD machst du Lightroom schneller!
Mit einer Solid State Festplatte kannst du Lightroom sehr viel schneller machen! Diese gibt es schon ab 60 Euro und mit einer Bestellung über diesen Link unterstützt du meine Seite!

Die Presets funktionieren mit Lightroom 5 und 6/CC unter Windows und auf dem Mac. Eine Installationsanleitung findet ihr wie immer HIER.

Die Presets könnt ihr hier herunterladen (ZIP-Datei, 5 kB):

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Wie hat dir dieser Beitrag gefallen?

1 gar nicht (warum nicht?)2 Geht so ...3 ganz interessant4 Toller Artikel5 Sehr gut! Mehr davon! (17 Bewertungen, Durchschnitt: 4,47 von 5)
Loading...