Für einen guten Sound reichen die eingebauten Mikrofone von Kameras wie der GoPro Hero oder einer DSLR Kamera meist nicht aus. Mit den Mikrofonen von Edutige kann man hier Abhilfe schaffen. Während es bislang nur die Möglichkeit zum Anschluss eines Edutige Mikrofons gab, kann man nun auf das neue EYL-001 Stereo-Kabel zurückgreifen.

Die Mikrofone von Edutige gibt es für Smartphones, iPhone, iPad, GoPro Hero und andere andere Anwendungen. In diesem Video habe ich die Mikrofone bereits ausführlich vorgestellt. Mit dem neuen Y-Kabel lassen sich nun zwei Mikrofone an eine GoPro, DSLR-Kamera oder einen Digitalrecorder mit 3,5 mm Klinkenbuchse anschließen. Die Mikrofone kann man fast 2 Meter weit auseinander positionieren, was ein sehr breites Stereobild ergibt. Der Mindestabstand sollte aber über 20 cm liegen. Auch kann man die Mikrofone damit so platzieren, dass diese verschiedene Schallquellen aufnehmen die man später in der Nachbearbeitung nach belieben mischen kann.

Edutige EYL-001 mit Mikrofonen und Kabelaufwickler

Edutige EYL-001 mit Mikrofonen und Kabelaufwickler

Für den Einsatz an der GoPro Hero 3/3+ benötigt man noch einen zusätzlichen Adapter der nicht mitgeliefert wird. Mit diesem Mini-USB zu 3,5mm Klinke Adapter kann auch die Hero 3 und 4 über den USB-Anschluss Stereoton aufzeichnen. Aber auch an der DSLR Kamera machen die Edutige-Mikrofone einen guten Job und durch die Metallklemmen kann man die Mikrofone z. B. an den Gurtbefestigungen anbringen.

Edutige EYL-001 als externe Mikrofone an der DSLR

Edutige EYL-001 als externe Mikrofone an der DSLR

Mit fast 46 Euro ist der EYL-001 Adapter von Edutige kein Schnäppchen, da man hier auch noch die Mikrofone hinzurechnen muss. Allerdings muss man auch sagen, dass es sich dabei nicht um ein einfaches Y-Kabel handelt. Das EYL-001 ist speziell beschaltet, damit auch die nötige Versorgungsspannung auf beide Mikrofone verteilt wird. Gerade für die GoPro Hero ist das Kabel aber die wohl beste Lösung für einen realistischen Stereoton.

Mehr Infos: Edutige Website

2 Responses

  1. Edutige Microphones in Europe

    Hallo Markus, Danke für den Artikel. Die Befestigung der Mikros mit dem Kabel ist eine sehr individuelle Sache. Was sind das für Teile, die Du zur Befestigung der Mikros an der Kamera benutzt hast? Sieht nach einiger passablen quick & dirty Lösung aus 🙂

    Danke & Gruß,
    Sven

    Antworten

Und jetzt seid ihr dran! Schreibt doch einen Kommentar!

Mit gekennzeichnete Links sind Affiliate-Links zu Amazon