Magix Video Deluxe gehört wohl zu den beliebtesten Videoschnittprogrammen für Einsteiger und Hobbyfilmer. Die neueste Version Magix Video Deluxe 2015 kommt im September offiziell auf den Markt. Ich verlose aber schon jetzt eine Vollversion.

Bei Magix ist man nicht untätig und hat die 2015er Version von Video Deluxe kräftig überarbeitet, was vor allem an der Benutzeroberfläche zu sehen ist. Diese wurde übersichtlicher und besser lesbar gestaltet. Außerdem ist VDL 2015 nun eine 64-Bit Software, die CPU und Arbeitsspeicher bestmöglich nutzen kann.

Der Proxyschnitt und die XAVCS-Unterstützung helfen bei der Verarbeitung von 4k Footage und der automatische Filmassistent erzeugt mit seinen Vorlagen echten Kino-Look. Anwender von Action-Cams wie der GoPro Hero dürfte die Fisheye-Entzerrung gut gefallen, welche den berüchtigten GoPro-Look zurechtbiegt.

Der überarbeitete Editor

Der überarbeitete Editor

Der Multicam-Schnitt unterstützt nun bis zu vier Kameras und synchronsisiert diese automatisch anhand der Audiospuren. Die Plus Version kommt außerdem mit dem NewBlue Titler EX, mit dem sich schnell ansehnliche Titel und Bauchbinden gestalten lassen.

Weitere Funktionen:

  • 99 Multimediaspuren
  • NewBlue Titler EX Plug-in für dynamische Titel
  • Film-Assistent für schnelle, eindrucksvolle Ergebnisse
  • Proxy-Schnitt für ruckelfreie 4K- und HD-Bearbeitung
  • MultiCam-Editing für bis zu 4 Kameras gleichzeitig
  • Erweiterte Nachvertonung in 5.1 Surround-Sound
  • Weitere 500 einzigartige Effekte und Vorlagen
  • Fisheye-Verzerrungen korrigieren
  • Automatische Lautheitsanpassung
  • Sekundäre Farbkorrektur
  • Volle Stereo3D-Unterstützung
  • High Dynamic Range-Effekte (HDR)
  • Reiserouten-Animation
  • Individuelle Menügestaltung

Mehr Informationen: http://www.magix.com/de/video-deluxe/

Magix Video Deluxe 2015 Plus gewinnen!

Ihr könnt eine niegelnagelneue Vollversion von Magix Video Deluxe 2015 im Wert von 99,00 Euro bei mir gewinnen!

Schreibt einfach einen Kommentar und sagt mir, mit welcher Kamera ihr Videos macht oder abonniert den nachbelichtet Newsletter. Wer diesen Eintrag twittert oder bei Facebook teilt ist auch dabei!

Teilnahmeschluss ist der der kommende Sonntag, 07.09.2014 um 23:59. Der Rechtsweg ist natürlich ausgeschlossen!

40 Responses

  1. Daniel Schramm

    Ich benutze seit längerem Panasonic-Camcorder, aktuell den HC-V550EG. Mit Magix arbeite ich seit 7 Jahren, bin vom Handling der Versionen allerdings unterschiedlich begeistert, und es wäre schön, wenn ich die Version 2015 jetzt mal nicht kaufen müsste.

  2. Michael

    Schöne Aktion, ich filme mit einer HDC-TM99. Komme nur leider viel zu selten dazu…

  3. Harry

    Ich habe jetzt mit meiner EOS M von Canon angefangen zu filmen und bin ohnehin noch auf der Suche nach einem guten Programm, vielleicht hab ich ja Glück und die Suche hat bald ein Ende 😉

  4. Marco

    Habe noch gar keine Videobearbeitungssoftware und würde gerne mit meiner Panasonic FZ200 endlich mal Bewegtbilder vernünftig zusammenstellen, um ein Videoprojekt zur Visualisierung der Veränderung meiner Heimatstadt erstellen.
    Ich drücke allen die Daumen 🙂

  5. Stefania Wunderbar

    ich hab im moment nur meine handykamera von mein Samsung s2

Mit gekennzeichnete Links sind Affiliate-Links zu Amazon