Bei Magix ist man nicht untätig und hat die 2015er Version von Video Deluxe kräftig überarbeitet, was vor allem an der Benutzeroberfläche zu sehen ist. Diese wurde übersichtlicher und besser lesbar gestaltet. Außerdem ist VDL 2015 nun eine 64-Bit Software, die CPU und Arbeitsspeicher bestmöglich nutzen kann.

Folgt nachbelichtet auf Facebook, Twitter, Instagram, Pinterest und YouTube

Der Proxyschnitt und die XAVCS-Unterstützung helfen bei der Verarbeitung von 4k Footage und der automatische Filmassistent erzeugt mit seinen Vorlagen echten Kino-Look. Anwender von Action-Cams wie der GoPro Hero dürfte die Fisheye-Entzerrung gut gefallen, welche den berüchtigten GoPro-Look zurechtbiegt.

Der überarbeitete Editor

Der überarbeitete Editor

Der Multicam-Schnitt unterstützt nun bis zu vier Kameras und synchronsisiert diese automatisch anhand der Audiospuren. Die Plus Version kommt außerdem mit dem NewBlue Titler EX, mit dem sich schnell ansehnliche Titel und Bauchbinden gestalten lassen.

Weitere Funktionen:

  • 99 Multimediaspuren
  • NewBlue Titler EX Plug-in für dynamische Titel
  • Film-Assistent für schnelle, eindrucksvolle Ergebnisse
  • Proxy-Schnitt für ruckelfreie 4K- und HD-Bearbeitung
  • MultiCam-Editing für bis zu 4 Kameras gleichzeitig
  • Erweiterte Nachvertonung in 5.1 Surround-Sound
  • Weitere 500 einzigartige Effekte und Vorlagen
  • Fisheye-Verzerrungen korrigieren
  • Automatische Lautheitsanpassung
  • Sekundäre Farbkorrektur
  • Volle Stereo3D-Unterstützung
  • High Dynamic Range-Effekte (HDR)
  • Reiserouten-Animation
  • Individuelle Menügestaltung

Mehr Informationen: http://www.magix.com/de/video-deluxe/

Magix Video Deluxe 2015 Plus gewinnen!

Ihr könnt eine niegelnagelneue Vollversion von Magix Video Deluxe 2015 im Wert von 99,00 Euro bei mir gewinnen!

Schreibt einfach einen Kommentar und sagt mir, mit welcher Kamera ihr Videos macht oder abonniert den nachbelichtet Newsletter. Wer diesen Eintrag twittert oder bei Facebook teilt ist auch dabei!

Teilnahmeschluss ist der der kommende Sonntag, 07.09.2014 um 23:59. Der Rechtsweg ist natürlich ausgeschlossen!

40 Responses

  1. Andreas

    Ich filme mit der Canon EOS M und vielleicht bald mit der Panasonic FZ1000 in 4K (wenn Sie in Deutschland wieder verfügbar ist).

  2. Ranjit

    Hallo, derzeit filme ich mit einer Nikon D5100! Durch die Zeitbegrenzung jedoch nicht mehr lange 😉

  3. Matthias

    Ich hab mir für ein paar Monaten eine GoPro geholt und habe für das Schneiden der Videos noch eine etwas angestaubte Magix-Version.
    Ab und zu filme ich auch mit der Sony NEX …

  4. Andrea Patz

    Ich fotografiere mit einer Fujifilm FinePix T500 Digitalkamera und einer iPod Touch Kamera,

  5. Marius Launer

    ich will mir das neue Canon 7d hollen sommit werde ich endlich auch Filme machen könen . eine vernönftige Software wird mir dabei Helfen … aber die muss ich erst mall gewinnen oder Kaufen 🙂

  6. Klaus Buehlmaier

    Ich habe eine Canon PowerShot SX 260 HS. Damit werden immer Urlaubsvideos gedreht. Aber auch mit den Spontan-Videos meines Samsung Galaxy S5 bin ich ganz zufrieden. Momentan nutze ich zur Videobearbeitung noch das Magix Video Deluxe 2014 und würde mich über die neue Version riesig freuen !

  7. Matthias

    Videos nehme ich hauptsächlich mit der Panasonic X929 auf. Als Zweitkamera gibt es ab und zu noch eine Canon 700D. Geschnitten wird aktuell mit Magix Video 2014 Plus.
    Das Update wäre Klasse, speziell weil jetzt der Multi-Cam Schnitt 4 Kameras unterstützt. Bei mir wäre das dann der Screencast.

  8. Chris

    Coole Aktion, erstmal vielen Dank

    Aktuell nutze ich folgende Kameras:
    – Canon 60D
    – GoPro HD2
    – GoPro HD3 Black Edition

  9. Stormi

    Ich fahr viel offroad mit meiner Africa Twin.Benutze zur Zeit eine Oregon Scientific ATC9K.Hatte immer zu tun mit meinem alten Rechner.Jetzt ist der passende PC geordert.Habe bist jetzt mit Corel X5 gearbeitet.

  10. Jan

    Ich filme derzeit mit der nikon d7000 und manchmal leihe ich mir dann auch noch eine gopro!

  11. Fabian

    Aktuell noch mit einer Sony NEX-5 der ersten Generation, Upgrade nicht ausgeschlossen 😉

  12. Peter Stumpf

    Ich liebäugle mit der A77 II oder der A99 von Sony und mit der werde ich dann auch Videos machen.

  13. Benno

    Ich filme mit der 5D MKII – leider nicht immer so toll, ohne steadycam o.ä.

  14. Fabian S.

    Bisher nicht viel gefilmt, soll sich aber ändern. Die rudimentären Videobearbeitungsmöglichkeiten in Photoshop reichen mir jedenfalls nicht aus. Aufgenommen wird mit einer 5D Mark III; ab und zu auch mit Smartphone (Lumia 920).

  15. Jan

    Schöne Aktion! Momentan wird noch mit der ersten NEX-3 gefilmt, was dank Unterwassergehäuse doppelt so viel Spaß macht 😉

  16. Rainer

    Wow! Super Preis 🙂 Aktuell mache ich meine Videos mit einer etwas älteren DIgitalkamera, Canon Powershow SX200IS, habe jedoch bei Bedarf auch die Möglichkeit auch mit einer Canon EOS 650D zu filmen.