Das Vermieten von Software finden wohl nicht nur Adobe und Microsoft interessant. Nun steigt auch die Berliner Softwareschiede Magix in das Abo-Modell ein und bietet seine beliebte Videoschnittsoftware Video Deluxe nun optional auch als Abo an.

Die Adobe Creative Cloud hat es vorgemacht: Für einen monatlichen Betrag kann man sich einzelne Anwendungen oder gleich Komplettpakete mieten. Interessant ist an diesem Modell, dass innerhalb der Mietzeit auch sämtliche Update enthalten sind.

Mit Magix Video 360 bietet Magix nun ein ähnliches Modell für Video Deluxe an. Dabei kann man die Software auf bis zu 3 Rechnern gleichzeitig installieren („Family Pack“) und erhält alle Updates sowie exklusive Schulungen und Inhalte während der Laufzeit.

Für 79,99 Euro im Jahr erhält man Magix Video 360 inkl. Video Deluxe 2015 Plus, Fotos auf DVD 2014 Deluxe, Video Sound Cleaning Lab 2014, NewBlue Titler EX und showfy Premium.

Für 99,99 Euro pro Jahr gibt es die Premium Version von Magix Video 360, die außerdem noch Red Giant Retrograde, Chromatic Glow und die Knoll Light Factory enthält.

Magix gibt auf das Angebot eine Preisgarantie von 3 Jahren. Wer dennoch kein Abo möchte, kann die Software auch weiterhin ganz normal kaufen.

Mehr Infos: Magix Video 360 Website

7 Responses

  1. Gerd

    Ich finde das Abosystem nicht schlecht. Gerade für junge Unternehmen oder „Einzellkämpfer“ die sich selbstständig machen ist ne Softwarelizenz im 4 stelligen Berich eine ordentliche Summe. Da finde ich einen Monatsbeitrag oder eine Jahresbeitrag nicht schlecht.

    Antworten
  2. Micka

    Wo genau kann ich Video Deluxe 2015 Plus oder Premium normal kaufen? Der Link im Artikel führt nur zu Versionen bis 2014. In Magix Video 360 ist aber die 2015 Version enthalten.

    Einen jährlichen Abo Preis in Höhe von 99,99€ werde ich nicht akzeptieren. Damit ist Magix somit Geschichte für mich.

    Antworten
    • nachbelichtet

      Wie im Text beschrieben, ist das Abo optional. Man kann VDL also auch noch ganz normal erwerben.
      Momentan gibt es VDL 2015 nur im Abo und noch nicht als normale Kaufversion.

      Antworten
      • Micka

        Alles klar, danke für die Info. Dann warte ich auf die Kaufversion.

      • Micka

        Alles klar. Danke für die Info. Dann warte ich auf die Kaufversion.

  3. frPi

    Mit dem Magie Video habe ich die ersten Schritte im digitalen Videoschnitt gemacht. Aber 100Euro im Jahr sind doch recht viel wenn man bedenkt, dass ich (Schüler) für das Jahr Creative Cloud das doppelte zahle, mir jedoch die gesamte Adobe Suite zur Verfügung steht.

    Antworten

Schreibe eine Antwort zu Aboverweigerer Antwort abbrechen

Mit gekennzeichnete Links sind Affiliate-Links zu Amazon