Kaliméra! Was? Wie? Ja genau! Ein griechischer Sonntags-Blick. Ich bin nämlich seit heute auf der Insel Kos und tippe meinen Sonntags-Blick bei lockeren 33 Grad. Da ich die letzte Woche ein großes Event in der Firma hatte und ja auch noch den Urlaub vorbereiten musste ist der Blick heute etwas „dünner“. Dafür erzähle ich euch aber auch, welche Fotoausrüstung mit in diesem Urlaub begleitet.

Beginnen möchte ich mit einem Thema, das zwar diese Woche kein neuer Beitrag bei nachbelichtet war, dafür aber in den letzten Tagen immer wieder aktuell wird: Gewitterfotos. Blitze zu fotografieren ist eine kleine Leidenschaft von mir und ich habe HIER schon einmal ein paar Tipps dazu gegeben. Bislang habe ich die Blitze über die Seite Blids.de verfolgt, dabei ging die Seite Lightningmaps.org komplett an mir vorbei. Hier lassen sich Blitze in nahezu Echtzeit verfolgen. Ich konnte das letzte Woche einmal nachvollziehen, da es jede Menge Gewitter gab und war erstaunt von der Qualität der Daten. Man konnte den Blitz auf der Karte sehen und wenige Sekunden später donnerte es dann auch …

Nissin Systemblitz Di866 und Powerpack

Ich wollte einmal ausprobieren, wie gut Systemblitze von Fremdherstellern sind und habe mir den Nissin Di866 Mk II angeschafft. Für weniger als den halben Preis eines Nikon SB-910 ist der Nissin eine prima Alternative. Wenige Tage später gabs dann noch den Nissin Powerpack PS-300 dazu und der macht aus dem Blitzgerät eine professionelle Lösung mit langer Ausdauer und schneller Wiederaufladung.

HIER gehts zum Test des Nissin Di866 Mk II und HIER zum Review des Powerpack PS-300

Was passiert mit Lightroom nachdem das Creative Cloud Abo beendet wurde?

Diese Frage stellen sich wohl viele Abonnenten des Photography Abos und bislang war eigentlich Schicht im Schacht, wenn das Abo beendet wurde. Nun teilte Adobe mit, dass sich Lightroom 5.5 auch nach der Beendigung des Abos mit Einschränkungen weiterhin benutzen lässt. Welche Einschränkungen das sind, erfahrt ihr HIER.

Meine Fotoausrüstung in diesem Urlaub

Ich habe lange überlegt, welche Kamera ich in diesen Urlaub mitnehme. Entschlossen habe ich mich schließlich seit langer Zeit mal wieder für meine Nikon D7000. Dazu kommt das leichte scharfe Nikon AF-S DX Nikkor 16-85mm 1:3,5-5,6G ED VR Objektivund dieNikon 50mm 1.8 Festbrennweite. Außerdem habe ich mal das dicke Tamron SP 70-200mm F/2.8 Di VC USD eingepackt, welches be der Sicherheitskontrolle am Flughafen immer etwas ungläubiges Staunen verursacht.

Meine Fotoausrüstung auf Kos

Meine Fotoausrüstung auf Kos

 

Zur schnellen Sensorreinigung in Notfällen habe ich den DSLR Sensor-Brush und den Giottos Rocket Blower aus meinen Reingungsset dabei. Vor dem Abflug habe ich die Kameras noch einmal gereinigt. Meiner Freundin habe ich die Sony NEX-6 aufs Auge gedrückt. Dann noch ein paar ND- und Polfilter, mein Joby Gorillapod und natürlich Akkus Ladegeräte etc. Unterwegs spendet ein Anker Akkupack Saft für Smartphones, Kameras, GPS etc. Apropos GPS: Die Daten für das Geotagging in Lightroom liefert der G-Porter. Das Fotoequipment plus MacBook Pro, iPad Air, div. anderen Kleinkram und Jacke fliegt in einer Vanguard Heralder 38 Tasche.

So, das war es erst einmal mit dem Sonntags-Blick aus Griechenland. Nach getaner Arbeit jetzt einen Ouzo. Yammas!

3 Responses

  1. Jogi

    Hallo Markus,

    was ist das denn für eine „Handgranate“ unten rechts im Bild mit der Ausrüstung? Ich lach mich schlapp;-) Ansonsten sieht es bei mir auch so aus, meine Frau bekommt regelmäßig die Krise…und irgendwie kann ich es verstehen, zumindest wenn man mit Fotografie nicht allzu viel am Hut hat.

    VG,
    Jogi

    Antworten
    • nachbelichtet

      Giottos Rocket Blower 🙂

      Bei mir geht die ganze Ausrüstungsgeschichte noch mit Musikinstrumenten und Tonstudioausstattung sowie Videoequipment weiter. Meine Liebste hat da aber vollstes Verständnis und auch sehr viel Interesse an diesen Dingen. Sie bloggt auch 😉

      Antworten

Und jetzt seid ihr dran! Schreibt doch einen Kommentar!

Mit gekennzeichnete Links sind Affiliate-Links zu Amazon