Manche Funktion in Lightroom ist ziemlich gut versteckt und daher oft unbekannt. So auch der heutige Tipp, mit dem man zwei Fotos besser miteinander vergleichen kann.

Mach mit: Teile diesen Beitrag!
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Wählt man in Lightroom im Filmstreifen oder Bibliotheksansicht zwei Fotos aus, kann man diese anschließend mit der X/Y vergleichen. Diese Vergleichsansicht lässt sich auch vergrößern, wobei Lightroom beide Ausschnitte synchronisiert, das heißt, dass immer genau die gleiche Position vergrößert wird. Verschiebt man den Ausschnitt, geschieht das in beiden Fenstern. Was ist aber, wenn man zwei unterschiedliche Bereiche der Fotos miteinander in der vergrößerten Ansicht vergleichen möchte?

Folgt nachbelichtet auf Facebook, Twitter, Instagram, Pinterest und YouTube
Bei gedrückter Umschalt-Taste, lassen sich beide Ansichten getrennt voneinander verschieben

Bei gedrückter Umschalt-Taste, lassen sich beide Ansichten getrennt voneinander verschieben

Der Trick ist ganz einfach: Bei gleichzeitig gedrückter Umschalt- (Shift-) Taste, kann man beide Ausschnitte beliebig getrennt voneinander verschieben. Wenn ihr beide Ansichten wieder synchron haben wollt, genügt ein Klick auf „Synchronisieren“. Ein einfache, aber ungemein hilfreiche Funktion!

Tipp: Mit einer SSD machst du Lightroom schneller!
Mit einer Solid State Festplatte kannst du Lightroom sehr viel schneller machen! Diese gibt es schon ab 60 Euro und mit einer Bestellung über diesen Link unterstützt du meine Seite!
Mach mit: Teile diesen Beitrag!
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Eine Antwort

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.