Walimex wird immer mehr zum Lieferanten für hochwertige und dennoch preiswerte manuelle Objektive. Nun gibt es ein neues 16mm Objektiv mit 1:2,2 Lichtstärke und viele Anschlüsse.

Dieser Beitrag wurde 2013 veröffentlicht.
Seitdem hat sich viel getan und manche Informationen und Links sind vielleicht nicht mehr aktuell!

Ich bin ja ein großer Fan von Objektiven ohne Autofokus. Im Videobereich ist dieser ohnehin nicht erforderlich und daher ist dieses neue Objektiv ideal für das Filmen mit DSLRs und Systemkameras geeignet. Im Gegensatz zu einem reinen Fotoobjektiv besitzt das Walimex Pro 16 mm 1:2,2 VDSLR eine stufenlose Blende sowie einen eingebauten Zahnkranz für Schärfezieheinrichtungen.

walimex pro 16/2,2

walimex pro 16/2,2

Der optische Aufbau besteht aus 13 mehrfach vergüteten Gläsern, darunter zwei asqhärische Linsen. Gegen Farb- und Öffnungsfehler soll das verwendete ED-Glas helfen.

Dabei ist das Objektiv sehr anschlussfreudig, denn es kann mit folgenden Anschlüssen erworben werden:

Canon EF-S, Canon M, Fuji X, micro 4/3, Nikon AE, Olympus 4/3, Pentax K, Samsung NX, Sony Alpha und Sony E-Mount.

Gerade der Micro FourThirds Anschluss dürfte dabei interessant sein, passt dieser doch an die neue Blackmagic Cinema Pocket Kamera.

Das Objektiv ist zum UVP von 489 Euro erhältlich.

Weitere Informationen unter: www.walimexpro.com

Und jetzt seid ihr dran! Schreibt doch einen Kommentar!

Mit gekennzeichnete Links sind Affiliate-Links zu Amazon

%d Bloggern gefällt das: