Die Firma NIK war und ist bekannt als Hersteller hochwertiger PlugIns für Photoshop, Lightroom und Aperture. Vor einem guten halben Jahr wurde die Firma dann von Google gekauft, die wohl hauptsächlich auf deren Produkt Snapseed scharf waren. Nun gibt es alle NIK PlugIns für alle Plattformen in einem Paket zum Schleuderpreis.

Dieser Beitrag wurde 2013 veröffentlicht.
Seitdem hat sich viel getan und manche Informationen und Links sind vielleicht nicht mehr aktuell!

Das PlugIn Dfine 2.0 war lange Zeit meine erste Wahl, wenn es um das Entfernen von Bildrauschen ging, kostete dafür aber auch gleich einmal 120 Euro. Für nicht einmal diesen Betrag bekommt man nun alle NIK Plugins in einem Paket, die da wären:

  • Color Efex Pro 4 zur Farbkorrektur
  • Silver Efex Pro 2 für die Schwarzweißumwandlung
  • HDR Efex Pro 2 für die HDR-Entwicklung
  • Sharpener Pro 3 zur gezielten Bildschärfung
  • Viveza 2 zur selektiven Farbanpassung
  • und natürlich Define 2 zur Rauschkorrektur

Und damit nicht genug! Alle PlugIns bekommt man von Google sowohl für Windows als auch Mac und für alle Plattformen: Photoshop, Lightroom und Aperture. Früher musste man die PlugIns für jede Anwendung extra kaufen. Das kostete pro Plattform dann 500 Dollar. Google verramscht dieses Paket nun als „NIK Collection by Google“ für 149 Dollar. Wer erst einmal ausprobieren möchte, bekommt eine 15 Tage lang lauffähige Testversion als kostenlosen Download.

Mehr Infos und Download: http://www.niksoftware.com/nikcollection/de/

[UPDATE]: Ihr könnt mit diesen Gutschein-Codes nochmal 15% auf den Paketpreis sparen! http://www.retailmenot.com/view/niksoftware.com (Danke an Fabian!)

12 Responses

  1. Johann Mack

    habe hier heute vom google/ nik angebot gelesen. ich hatte riesenprobleme mit nik / lr 4 auf meinem laptop. lief um’s verrecken nicht. zigmal mit dem nik support gemailt, immer wieder neue daten hin und her geschickt, alle möglichen updates, löschungen, wieder updates. hat nix gebracht, habe dann entnervt aufgegeben. heute einfach mal er die neue demoversion runtergeladen, installiert und probiert. und o wunder, jetzt läuft alles ohne probleme. bin perplex und natürlich hocherfreut. hoffe nun auf ein entgegenkommen bzgl. kosten.

    Antworten
  2. Ralph Strauß

    Super Sache. Habe die Complete Edition für LR und nun kann ich auch alle Plugins in PS nutzen, und das für lau. Bin mal gespannt wies sich die Software mit Google noch entwickelt.

    Antworten
  3. Raphael

    Im Vergleich zu früheren Preisen deutlich günstiger und für alle Bestandskunden, die bereits eines der Module haben: Es sollte eine Mail von NIK kommen, der upgrade auf die komplette Suite ist kostenfrei. Wenn noch keine Mail gekommen ist, einfach beim support nachfragen.

    Antworten
    • Tobias

      Meiner Meinung nach lohnt sich das allein schon wegen der Filtersammlung aus Color Efex Pro 4. Sicherlich wird man nicht alle davon brauchen, aber z.B. der Detail Extractor ist super und der Effekt nur schwer mit Boardmitteln von Photoshop zu erreichen.

      Antworten

Und jetzt seid ihr dran! Schreibt doch einen Kommentar!

Mit gekennzeichnete Links sind Affiliate-Links zu Amazon