Letzte Woche fiel der Sonntagsblick wegen des etwas geringen Aufkommens an Postings aus, darum gibt es heute eine Zusammenfassung zweier Wochen, in denen es hauptsächlich um neue Kameras ging.

Dieser Beitrag wurde 2013 veröffentlicht.
Seitdem hat sich viel getan und manche Informationen und Links sind vielleicht nicht mehr aktuell!

Eigentlich wollte ich diesen Sonntagsblick ganz feierlich auf einem neuen Apple MacBook Pro Retina schreiben, denn ich habe mich für das 13″ Modell mit 256 GB SSD entschieden. Leider laufe ich aber seit Mittwoch meinem Paket hinterher, denn der Versanddienstleister Hermes schafft es nicht, die vereinbarten Zustellungsorte einzuhalten. Das Paket wurde nun tatsächlich schon 4 Tage im Kreis herumgeschickt. Nicht ganz unschuldig ist hier auch die Firma Apple, die keine Abgabe bei Nachbarn erlaubt, da eine eigenhändige Unterschrift erforderlich ist.

Sei’s drum! Morgen kann ich das Paket (angeblich) bei einem Paketshop in der Nähe abholen. Der Paketlebenslauf umfasst mittlerweile 14 Positionen …

Es werden immer weniger Kameras verkauft

Praktisch alle großen Kamerahersteller melden herbe Umsatzeinbrüche und es werde immer weniger Kameras verkauft. Nachdem sich die Pressemeldungen dazu in meinem Postfach stapeln, habe ich einmal darüber nachgedacht, warum das so sein könnte. Auf der nachbelichtet Facebook Seite gibt es zudem eine recht interessante Diskussion dazu,

HIER gehts zu meinen Überlegungen

Magix mit neuer Version der Profischnittsoftware Video Pro X

Mit der Version Video Pro X5 hat Magix seine Profiversion von Video Deluxe auf eine neue Versionsnummer gehoben. Was es für neue Funktionen gibt und was sie kostet

gibt es in diesem Beitrag

Die Nikon D600 und der Sensorstaub

Schon kurz nach erscheinen der Nikon D600 wunderten sich viele Besitzer über die häufige Verschmutzung des Sensors, welche sogar bei vielen ein gleiches Verteilungsmuster aufwies. Nun hat sich die Firma Nikon selbst zu Wort gemeldet und gibt Tipps … welche aber leider auch nicht sehr viel mehr Erkenntnisse über die Ursachen bringen.

HIER gehts zum Beitrag

Die neue Nikon D7100 und warum ich nicht beeindruckt bin

Nun gibt es den Nachfolger der Nikon D7000.. Aber halt: Angeblich soll es gar kein Nachfolger sein und die Nikon D7000 soll weiterhin parallel angeboten werden. Die 24 Megapixel Auflösung, einen verbesserten Autofokus und höhere ISO-Zahlen hat man bereits erwartet. Mir fehlen aber die richtigen Highlights, die einem den Kauf schmackhaft machen könnten.

Ich hätte ja gerne ein schwenkbares Display und eingebautes WiFi oder GPS gesehen, wobei man drüben bei Facebook ganz anderer Meinung ist.

Lightroom-Quickie: Die Sprühdose

Ich habe für euch ein weiteres Tool vorgestellt, dessen Funktion und positive Auswirkung auf den Lightroom-Workflow man gerne vergisst: Die Sprühdose. Was sie kann, wie man damit umgeht und welche Tricks es dazu gibt, könnt ihr im Lightroom-Quickie nachlesen

HIER gehts zum Quickie

Was sonst noch war

Auf der Facebook-Seite von nachbelichtet habe ich einen coolen Beitrag über die Geschichte und Zukunft von Photoshop verlinkt. HIER lang.

Im Moment bastel ich an einem Update für diese Seite, da ich ein paar neue Ideen habe, die ich mit dem jetzigen Layout nicht optimal umsetzen kann. Irgendwann wird euch diese Seite also in einem neuen Gewand begrüßen.

Schnee im Fichtelgebirge

Schnee im Fichtelgebirge

Da wir hier gerade im Schnee versinken, habe ich genügend Zeit mich darum zu kümmern.

Einen schönen Sonntag!

 

Und jetzt seid ihr dran! Schreibt doch einen Kommentar!

Mit gekennzeichnete Links sind Affiliate-Links zu Amazon