Weihnachten steht vor der Tür und damit auch wieder die Frage: Was schenke ich? Für alle die einen Fotografen beschenken möchten, habe ich hier einige Geschenktipps die ganz bestimmt Freude machen. Von 20 Euro für die einfache Sensorreinigung bis zum 1850 Euro Nobelmonitor für die, die schon alles haben. Aber warum sich nicht auch selbst beschenken?

Fotozubehör, interessante Helferchen, Inspirationen für neue Fotoideen – alles ist dabei!

Dieser Beitrag wurde 2011 veröffentlicht.
Seitdem hat sich viel getan und manche Informationen und Links sind vielleicht nicht mehr aktuell!

Vanguard Alta Pro Stativ – sicherer Stand für die Kamera

Ein stabiles Stativ gehört zur Grundausstattung eines jeden Fotografen. Preiswerte Stative gibt es zuhauf, wirklich gute und gleichzeitig stabile und gut verarbeitete Stative aber eher selten.

Das Vanguard Alta Pro 263AB mit dem Kugelkopf SBH-100 ist eine solche Ausnahme. Mit max. 173cm Höhe ist das Alustativ auch für große Fotografen geeignet und die Tragfähigkeit von 7kg passt auch zu großen Kameras mit schweren Objektiven. Die Libelle am Kugelkopf sorgt außerdem für eine präzise Ausrichtung der Kamera.

Vanguard Alta Pro 263AB mit Kugelkopf SBH-100

Das Alta Pro ist für ein Stativ dieser Preisklasse wirklich sehr gut verarbeitet. Der Kugelkopf ist präzise, das Mittelrohr lässt sich schnell umgedreht einsetzen, was Makrofotografen zu noch mehr Bodennähe verhilft, sowie als Ausleger einstellen.

Für etwa 165€ ist es derzeit das wohl beste Stativ in dieser Preisklasse.

Vanguard Alta Pro 263AB mit Kugelkopf bei Amazon bestellen

Für Nikon-Fotografen: Der Klassiker neu aufgelegt – die 50mm Festbrennweite

Das lichtstarke 50mm 1:1,8 Objektiv von Nikon gilt zurecht als Klassiker. Die Festbrennweite liefert gestochen scharfe Fotos, ermöglicht Aufnahmen auch bei geringerer Beleuchtung und lässt den Hintergrund bestechend schön verschwimmen.

Nikon AF-S NIKKOR 50 mm 1:1,8G Objektiv

Leider war das bisherige 50mm 1:1,8 Nikon Fotografen vorbehalten, deren Kamera über einen eingebauten Fokusmotor verfügte. Mit der Neuauflage kommen nun auch Nikonbesitzer mit kleineren SLR-Modellen in den Genuss dieses tollen Objektivs. Natürlich funktioniert das Nikon AF-S Nikkor 50mm 1:1,8G auch an allen anderen digitalen Spiegelreflexkameras von Nikon.

Mit 183,00€ bietet dieses Objektiv ein unschlagbares Preisleistungsverhältnis und es gehört in jede Kameratasche. Und auch wenn schon ein 50mm 1,8 im Gebrauch ist, freut man sich sicher über den Nachfolger, denn durch den Silent Wave Motor fokussiert der Nachfolger deutlich schneller.

Nikon 50mm 1:1,8G bei Amazon bestellen

Geotagging und Auto finden – Navin miniHomer

Beim Geotagging kann man den Aufnahmeort eines Fotos direkt als GPS-Koordinaten in die Bilddatei schreiben lassen und diese dann z. B. bei Google Earth anzeigen lassen. Mit dem miniHomer von Navin geht das mit praktisch jeder Kamera.

Navin miniHomer

Er kann aber nicht nur die Aufenthaltsorte mitschreiben, sondern führt einen durch das eingebaute Display und den Positionsfinder auch wieder zurück zum Auto, zur tollen Fotolocation oder hilft beim Geocaching. Der miniHomer ist nur wenig größer als eine Streichholzschachtel und kann am Schlüsselbund befestigt werden.

Den Navin miniHomer gibts für 79,90€ bei Amazon

Gutes Licht mit dem Faltreflektor

Die Beleuchtung ist das A und O in der Fotografie. Mit einem Faltreflektor kann man auch unterwegs das natürliche Licht passend auf das Motiv richten, das Licht eines Blitzgeräts dirigieren oder auch zu starke Sonnenlicht abschatten. Der 5-fach Reflektor ist ausreichend groß, lässt sich aber kompakt zusammenfalten und einfach transportieren. Die silberne Schicht erzeugt kühles Licht, die goldfarbige warme Hauttöne.

5-fach Faltreflektor

Mit der weißen Seite lässt sich zu starkes Licht z.B. über dem Kopf abschatten und mit der schwarzen Seite Licht wegnehmen, damit weniger Reflexe entstehen. Der diffuse Überzug kann zum hindurchblitzen genutzt werden, um ein weicheres Licht zu erzeugen.

Für etwa 24 Euro ein günstiger Helfer, der zu neuer Kreativität führt.

Entspannte Bildbearbeitung mit dem Wacom Bamboo Pen and Touch

Die Bearbeitung von Fotos mit der Maus ist eine unergonomische und ermüdende Arbeit. Besser funktioniert das, besonders wenn es um präzise Masken geht, mit dem Grafiktablett Bamboo von Wacom.

Wacom CTH-470K-DE Bamboo Pen und Touch

Auch wenn es ein Einsteiger-Tablett ist, genügt es für die alltäglichen Aufgaben in Photoshop & Co. vollends. Die Grafiktabletts der Bamboo-Serie lassen die typischen Eigenschaften eines Wacom-Tabletts nicht vermissen, so is es sehr präzise und gut konfigurierbar.

Für nicht einmal 76€ eine hervorragende Arbeitshilfe und Entspannung für Nacken und Schultern.

Das Wacom Bamboo CTH-470 bei Amazon bestellen

Gut aufgehoben – Vanguard Supreme Fotokoffer

Fotorucksack, okay … aber mit diesem Kunststoffkoffer ist die Kameraausrüstung wie in einem Safe geschützt. Der schlagfeste Hartkoffer ist nicht nur luft- und staubdicht, sondern auch bis 5m Tiefe wasserdicht!

Vanguard Supreme 27F Outdoor Fotokoffer schwarz

Die Schaumstoffeinlage lässt sich flexibel und passgenau an die Kamera und Objektive in zwei Ebenen anpassen. Ein Druckausgleichsventil sorgt für stabilen Innendruck und der Koffer hält einer Außenlast von bis zu 120kg stand.

Den Supreme 27F mit 25x28x17 Außenabmessung und 1,9kg Gewicht gibt es für gut 65 Euro und er ist auch als Handgepäck auf Flugreisen zulässig.

Vanguard Supreme 27F bei Amazon bestellen

Saubere Bilder – Bilora Lenspen Sensorklear

Die meiner Ansicht nach einfachste, sicherste und günstigste Methode, den Kamerasensor zu reinigen. Einfach mit einem Blaseblag den Sensor vorreinigen und dann mit dem Bilora Lenspen über den Sensor streichen. Hundertprozentige Ergebnisse, auch bei hartnäckigeren Verschmutzungen.

Bilora Lenspen

Befreit den Sensor von Schlieren einer evtl. vorhergegangenen Nassreinigung und ist im Fluggepäck erlaubt. Nicht einmal 20€, die mehr als gut angelegt sind.

Bilora Lenspen bei Amazon bestellen

Mit Fotos Geld verdienen – Stockfotografie

Mit Stockfotografie kann (fast) jeder Geld mit den eigenen Fotos verdienen. Robert Kneschke ist ein erfolgreicher Stockfotograf und hat praktisch ein Standardwerk zum Thema Stockfotografie geschrieben, das in der zweiten Auflage noch besser ist.

Stockfotografie von Robert Kneschke

Jeder der sich schon einmal überlegt hat Geld mit seinen Fotos bei Fotolia, Shutterstock & Co. zu verdienen, bekommt hier eine kompetente Einführung an die Hand, die sich auch mit fotografischen Grundregeln beschäftigt.

Ein tolles, informatives und kurzweiliges Buch für 29,95 bei Amazon.

Der Photoshop für jeden – Adobe Photoshop Elements

Adobe’s Photoshop ist und bleibt der Standard im Bereich der Bildbearbeitung und Manipulation. Nicht jeder kann oder will dafür aber 900 Euro auf den Tisch blättern oder mit einer illegalen, gecrackten Photoshop Version arbeiten.

Adobe Photoshop Elements 10 für PC und Mac

Photoshop Elements 10 bietet die wichtigsten Funktionen des großen Bruders für die digitale Bildbearbeitung. Zwar muss man auf Features wie CMYK-Farbraum, den Kanalmixer oder Softproofs. Für gerade mal 60 Euro bekommt man trotzdem echtes Photoshop-Feeling und professionelle Werkzeuge.

Die Software kommt übrigens für PC und Mac

Adobe Photoshop Elements 10 bei Amazon bestellen

Perfekter Weißabgleich mit der Digital Grey Kard

Damit die Farben im Foto auch der Wirklichkeit entsprechen, ist ein korrekter Weißabgleich wichtig. Zwar ist der automatische Weißabgleich der aktuellen Kameras mittlerweile sehr zuverlässig, der manuelle Weißabgleich ist aber noch deutlich zuverlässiger.

Digital Grey Kard von Digital Image Flow

Die Digital Grey Kard DGK-2 von Digital Image Flow wird einfach zusammen mit dem Motiv fotografiert und in der anschließenden Nachbearbeitung in Lightroom, Photoshop & Co. kann man mit dem Weißabgleichwerkzeug den Weißabgleich perfekt einstellen. Auch der Weiß- und Schwarzwert kann damit komfortabel und zuverlässig gesetzt werden.

Die Digital Grey Kart DGK-2 gibt es für 27,99€, ist wohl in nur wenigen Fototaschen zu finden und hilft direkt zu besseren Bildern.

Digital Grey Kart DGK-2 bei Amazon bestellen

Exklusiv aber beständig – Eizo CG245W Monitor

Okay, bei meinem letzten Geschenktipp sind wir preislich natürlich in einer sehr exklusiven Gegend, aber der Eizo CG245W 24″ Zoll Monitor ist auch qualitativ exklusiv. Vergesst alles was ihr bislang für einen guten Monitor gehalten habt! Der Eizo hat eine eingebaute Kalibrierungsfunktion und liefert die wohl bestmögliche Farb- und Kontrastdarstellung, die ein Display haben kann.

EIZO CG245W Profimonitor mit automatischer Kalibrierung

Gut, 1850 Euro sind kein Pappenstiel, dafür wird dieser Monitor wohl mehrere Computergenerationen überleben, wodurch sich der Preis relativiert. Wer sonst schon alles an Fotoausrüstung hat, sollte mal einen Blick auf diesen Monitor werfen und das meine ich wörtlich!

Den Eizo CG245W bei Amazon bestellen

Das waren meine Geschenktipps für Fotografen – welches Fotoequipment wünschst du dir zu Weihnachten?

9 Responses

  1. Martin

    Würdest Du den Minihomer als ideale Lösung einem Garnim Dakota oder Oregon vorziehen, wenn man neben Geotagging auch noch etwas Geocaching, Wandern und Radfahren machen möchte?

    Antworten
    • Markus

      Ein GPS-Gerät mit Farbdisplay, Karten etc. ist rausgeschmissenes Geld. Wenn du wirklich „Hardcore-Geocaching“ machen willst, würde auch ein eTrex 10 etc. genügen. Sogar Lösungen für Smartphones reichen dafür aus. Als GPS-Logger ist der MiniHomer gut, für deine Anforderungen genügt eben der genannte eTrex 10. Ich selbst habe einen Garmin eTrex H und das war bisher immer ausreichend.

      Mein Freund Jörg Jahn ist Alpin-erfahren (Touren im Himalaya, Kilimandscharo Besteigung etc.) und greift auch eher zu einem einfachen GPS-Handgerät und Papierkarten …

      Antworten
      • Martin

        Der Speicher vom eTrex 10 reicht für Geotagging aus? Der Minihomer kann ja viel mehr Wegpunkte speichern.
        Vielen Dank für die schnelle und klare Antwort – schont den Geldbeutel.

      • Markus

        Wenn du den Tracker auf 5 Sekunden einstellst, brauchst du 720 Punkte pro Stunde (3600 Sekunden/5). Damit kannst du mit dem Garmin eTrex 10, der 10.000 Punkte speichern kann, lockere 13 Stunden taggen. Und 5 Sekunden sind eigentlich schon ein sehr kurzer Abstand.

  2. Jens

    Das Navin-Teil ist laut den wirklich kritischen Bewertern bei Amazon Schrott. Einer bewertet sogar positiv und schreibt gleichzeitig, „zur besseren Übersicht ist es besser, angezeigte Koordinaten abzuschreiben“ oder so ähnlich. So so… ^^
    Na dann hoffe ich mal, der Weihnachtsmann kennt diese Seite hier nicht…

    Antworten
    • Markus

      Amazonbewertungen sind eh so eine Sache … da bewerten Leute Geräte, die sie noch nie selbst in der Hand hatten … wie auch immer. Ich kann nur positives vom Navin berichten und ich bin sehr kritisch 🙂

      Antworten
  3. RenË

    Woher weißt du, dass ich gerade ein günstiges Stativ suche? Super Tipps! Vielen Dank für den tollen Beitrag!

    Antworten

Und jetzt seid ihr dran! Schreibt doch einen Kommentar!

Mit gekennzeichnete Links sind Affiliate-Links zu Amazon