Eine Entwicklung, die für mich schon länger abzusehen war, ist der Wegfall von DSP-Hardware in der Musikproduktion. Mussten aufwendige Effekte früher auf speziellen DSP-Prozessoren berechnet werden, sind heutige CPUs leistungsfähig genug um das selbst berechnen zu können.

SSL bietet nun seine Duende Lösung als native Plugins für VST, RTAS und AU an und jeder kann sich nun 93 Tage lang von deren Qualität und legendärem Ruf überzeugen.

Dieser Beitrag wurde 2011 veröffentlicht.
Seitdem hat sich viel getan und manche Informationen und Links sind vielleicht nicht mehr aktuell!

Eine Entwicklung, die für mich schon länger abzusehen war, ist der Wegfall von DSP-Hardware in der Musikproduktion. Mussten aufwendige Effekte früher auf speziellen DSP-Prozessoren berechnet werden, sind heutige CPUs leistungsfähig genug um das selbst berechnen zu können.

Weg mit der Hardware – SSL wird „nativ“

„Nativ“ heißt das Zauberwort und bedeutet nichts anderes, als dass Plugins und Effekte nun nicht mehr auf die spezielle (und teure) DSP-Hardware des Herstellers angewiesen ist und als normales VST, RTAS oder AU-Plugin läuft.

Die Firma Solid State Logic (SSL) spielt bei nahezu fast allen Hits der Top 100 Charts eine Rolle und hat sich nun dazu entschlossen, seine Duende-Plugins auch ohne Duende-Hardware anzubieten. Damit kommen viele in den Genuss der begehrten SSL-Plugins. Damit positioniert sich SSL aber auch direkt gegen die SSL-Serie von Waves.

SSL Sound 93 Tage kostenlos testen

Und es kommt noch besser: Die SSL-Plugins kann man kostenlos downloaden und 30 Tage ohne Einschränkungen testen. Danach lassen sie sich noch weitere Male freischalten, wodurch mal auf eine kostenlose Nutzungsdauer von 93 Tagen kommt.

Damit kann sich jeder von dem legendären Ruf der SSL-Channelstrips, Equalizer, Kompressoren etc. überzeugen. Die Preise für die einzelnen Plugins beginnen bei 159,00€ für den Vocalstrip.

SSL Essentials Paket schon für 360,00€

Das Essentials-Paket aus EQ & Dynamics Channel und Stereo Bus Compressor gibts für 360,00€ und das Studio Pack aus EQ & Dynamics Channel, Stereo Bus Compressor, Drumstrip, Vocalstrip, X-EQ und X-Comp kostet 839,50 €

Die Lizenzierung erfolgt entweder per Challenge/Response, dann sind die Plugins nur auf dem entsprechenden Rechner lauffähig, oder mit Hilfe eines WIBU CMSticks (CodeMeter – Samplitude lässt grüßen!) auf dem Rechner, an dem der Dongle angeschlossen ist.

Die Entwicklung ist jedenfalls sehr erfreulich und ich bin mal gespannt, wenn Universal Audio nachziehen wird … aber ich habe nichts gesagt …

LINKS:

Solid State Logic Duende Website & Download

Und jetzt seid ihr dran! Schreibt doch einen Kommentar!

Mit gekennzeichnete Links sind Affiliate-Links zu Amazon