Vor einiger Zeit habe ich die kostenlose Bildbearbeitungssoftware Magix Foto Designer 7 in diesem Video vorgestellt. Nun ist die Version 7 dieser ausgezeichneten Anwendung verfügbar. Die Bedienung wurde nochmals vereinfacht, was die Software besonders für Hobbyfotografen empfiehlt. Zusätzlich zum ohnehin beachtlichen Funktionsumfang, können nun Bereiche partiell aufgehellt werden, was vor allem bei der Rettung zu […]

Dieser Beitrag wurde 2011 veröffentlicht.
Seitdem hat sich viel getan und manche Informationen und Links sind vielleicht nicht mehr aktuell!

Vor einiger Zeit habe ich die kostenlose Bildbearbeitungssoftware Magix Foto Designer 7 in diesem Video vorgestellt. Nun ist die Version 7 dieser ausgezeichneten Anwendung verfügbar.

Die Bedienung wurde nochmals vereinfacht, was die Software besonders für Hobbyfotografen empfiehlt. Zusätzlich zum ohnehin beachtlichen Funktionsumfang, können nun Bereiche partiell aufgehellt werden, was vor allem bei der Rettung zu dunkel geratener Gegenlichtaufnahmen hilfreich sein kann.

Störende Objekte wie Verkehrsschilder können nun einfach aus dem Bild entfernt werden. Die Funktion arbeitet trotz Automatik erstaunlich gut. Mit dem Foto Designer 7 können Panoramas aus mehreren Fotos nun nicht nur generiert, sondern bei Bedarf auch noch im Detail korrigiert werden.

Auch Betreiber von Online-Shops oder Ebay-Händler bekommen mit dem Magix Foto Designer 7 eine kostenlose Bildbearbeitung, mit der sich Produktfotos aufhübschen und bearbeiten lassen. Die Funktion zum Entfernen von Staub und Kratzern leistet sehr gute Arbeit und lässt Produktfotos cleaner und professioneller aussehen.

Im Gegensatz zu Boliden zu anderer Grafik Software wie dem Adobe Photoshop, ist der Magix Foto Designer 7 auch eine leichtgewichtige Alternative für Netbooks und ältere PCs.

HIER gehts zum Magix Foto Designer 7

5 Responses

  1. Petra

    Habe mir alles gut durch gelesen,und dann auch runter geladen.Doch da stand Testversion.Also habe ich alles wieder runter getan.Was ist nun richtig.Das vertseh ich nicht richtig.Entweder frei oder nur für 30 Tage? Freu mich auf eine Antwort.
    Petra

    Antworten
  2. Robert Oppel

    Hallo Marcus,

    wieder einmal vielen Dank für diesen Tipp! Ich bin auch so gleich umgestiegen auf die neue Version.

    Ich weiß nicht ob Du selbst viel damit arbeitest oder doch eher die kostenpflichtigen Programme verwendest aber vielleicht kannst Du mir ja einen Tipp geben:
    bei der neuen Version erscheinen alle JPEG-Bilder sehr körnig im Vergleich zu Betrachtung mit Windowshilfsmittel oder z.B. Paint.net. Weißt Du woran das liegen könnte?? Kann man da eventuell Einstellungen vornehmen um diesen unschönen Effekt abzumildern?
    (es ist kein Rauschen im Bild sondern das JPEG wird sehr körnig dargestellt unter FotoDesigner7, mit anderen Windowsprogrammen ist das nicht so)

    Vielen Dank!

    Antworten

Und jetzt seid ihr dran! Schreibt doch einen Kommentar!

Mit gekennzeichnete Links sind Affiliate-Links zu Amazon