Nu hat er es also geschafft. Robert Basic, ein ehemaliger A-Blogger hat seinen bekannten Blog „Basic Thinking“ bei EBAY verscherbelt und dafür 46.902€ bekommen. Neuer Inhaber ist ein Anbieter für dedizierte Server. Fraglich ist nur, ob nach dem kurzzeitigen Hype um Roberts Blog, der Kauf für den neuen Betreiber wirklich etwas bringen wird, haben viele […]

Dieser Beitrag wurde 2009 veröffentlicht.
Seitdem hat sich viel getan und manche Informationen und Links sind vielleicht nicht mehr aktuell!

Nu hat er es also geschafft. Robert Basic, ein ehemaliger A-Blogger hat seinen bekannten Blog „Basic Thinking“ bei EBAY verscherbelt und dafür 46.902€ bekommen. Neuer Inhaber ist ein Anbieter für dedizierte Server. Fraglich ist nur, ob nach dem kurzzeitigen Hype um Roberts Blog, der Kauf für den neuen Betreiber wirklich etwas bringen wird, haben viele Stammleser doch schon angekündigt, den Feed aus ihren Readern zu verbannen.

Laut der „Produktbeschreibung“ auf Ebay war der Basic Thinking Blog für gut 37.000 Euro Jahreseinnahmen gut, von daher halte ich den Verkaufserlös für nicht sehr sensationell. Naja, durch sein solides Wissen darüber, wie man erfolgreiche Blogs aufbaut, dürfte es Robert nicht schwer fallen, nochmals einen interessanten Blog zu etablieren.

Amüsant ist das YouTube Video zum Blogverkauf von Robert Basic, das Frank Helmschrott ausgegraben hat:

Und jetzt seid ihr dran! Schreibt doch einen Kommentar!

Mit gekennzeichnete Links sind Affiliate-Links zu Amazon