Ich musste dringend einmal eine Auszeit nehmen und wir haben uns für eine knappe Woche nach Österreich, in die schöne Wachau, verkrümelt. Ein paar Tage absolute Ruhe, keine Computer, kein Blog! Nur gutes Essen (und noch bessere Weine), eine traumhafte Unterkunft bei Heinz und Josi Rosenberger in Weißenkirchen und herrliches Wetter. Die Kamera war natürlich […]

Dieser Beitrag wurde 2008 veröffentlicht.
Seitdem hat sich viel getan und manche Informationen und Links sind vielleicht nicht mehr aktuell!

Weißenkirchen in der WachauIch musste dringend einmal eine Auszeit nehmen und wir haben uns für eine knappe Woche nach Österreich, in die schöne Wachau, verkrümelt. Ein paar Tage absolute Ruhe, keine Computer, kein Blog! Nur gutes Essen (und noch bessere Weine), eine traumhafte Unterkunft bei Heinz und Josi Rosenberger in Weißenkirchen und herrliches Wetter.

Die Kamera war natürlich mit dabei. Ich habe mich allerdings sehr zurückgehalten, was das Fotografieren anging und die Bilder auch gestern erst grob gesichtet. Zwischenzeitlich kam – überraschend frühzeitig – Adobe Lightroom 2 heraus, welches ich mit diesen Fotos auch gleich testen werde.

Der nächste Urlaub steht ja auch schon bald wieder an, denn ich sechs Wochen fliegen wir nach Rhodos, wo ich fotografisch wieder in die Vollen gehen werde und auf meinen geliebten Lightroom nicht verzichten kann, obwohl ich mehr und mehr von RAW wieder zu JPEG übergegangen bin – aber auch hier leistet Lightroom hervorragende Dienste.

Es freut mich übrigens, dass auch bei einigen Tagen Sendepause die Zugriffe sehr konstant bleiben. Nun werde ich erst einmal sichten, was sich die letzte Woche so getan hat, damit ich euch wieder regelmäßig mit frischen Postings beglücken kann. Bleibt dran!

4 Responses

  1. Josi Rosenberger

    Hallo Markus,

    bin heute „zufällig“ auf diese Seite gestoßen. Freu mich sehr, das es Euch bei uns im TURM WACHAU gefallen hat. Wir freuen uns noch mehr, wenn Ihr uns wieder mal besucht ! Hab heute die ersten Nußkipferl für unseren Heurigen (29.8.-14.9.08) gebacken. Mmmmhhh- himmlisch – es riecht das ganze Haus!!! Ich werd wieder mal auf diese Seite reinschaun. Liebe Grüße auch an Deine Frau.
    Josi

    Antworten
  2. Kay

    Freut mich zu hören.

    Ich hoffe das wir nun endlich und frisch gestärkt
    die „Behringer-Truth-Odyssee“ zu einem glücklichen Ende bringen können.

    Hoffe auf schnelles Feedback!

    Viele Grüße
    Kay

    Antworten
  3. Daniel

    Hallo,
    wenn du schon in meiner Gegend unterwegs warst, hast‘ wenigstens ein paar „besoffene Marillen“ ausprobiert? *g*
    Schöne Grüße aus Österreich!

    Antworten

Und jetzt seid ihr dran! Schreibt doch einen Kommentar!

Mit gekennzeichnete Links sind Affiliate-Links zu Amazon