In einem Beitrag für notorische Hobbybastler und Lötkolbenschwinger zeigt Rick Wargo, wie man sich einen GPS-Empfänger für seine Nikon D200 selbst bastelt und das für unter 100$! Neben ein paar einfachen elektronischen Bauteilen braucht man noch einen SIRF-III GPS-Empfänger, ein kleines Gehäuse, ein Kabel eines alten Fernauslösers und noch ein paar Kleinigkeiten. Damit kann man […]

.d200 gps DIY GPS Empfänger für die Nikon D200In einem Beitrag für notorische Hobbybastler und Lötkolbenschwinger zeigt Rick Wargo, wie man sich einen GPS-Empfänger für seine Nikon D200 selbst bastelt und das für unter 100$!

Neben ein paar einfachen elektronischen Bauteilen braucht man noch einen SIRF-III GPS-Empfänger, ein kleines Gehäuse, ein Kabel eines alten Fernauslösers und noch ein paar Kleinigkeiten. Damit kann man sich dann einen Empfänger für den Blitzschuh basteln, der die gleiche Funktionalität wie der bekannte GPS-Empfänger GeoPic II bietet.

Ein Kommentar

  1. Oliver

    Also, dass da nun immer diese Google-Werbung im Artikel rumhängt finde ich schon sehr störend. Was soll das Ding da – ich klick da eh nicht drauf…!?

    Antworten

Deine Meinung ist mir wichtig!