Der heutige Download des Tages ist ein virtuelles Lineal, mit dem man Abmessungen von Grafiken, Fenstern, Websitelayouts etc. in Pixeln messen kann. Prima ist das, wenn man sich nicht sicher ist, wie groß eine Grafik für z. B. den Weblog sein darf oder bei der Gestaltung von Internetseiten. Im Gegensatz zur Firefox Erweiterung MeasureIt, funktioniert […]

Dieser Beitrag wurde 2008 veröffentlicht.
Seitdem hat sich viel getan und manche Informationen und Links sind vielleicht nicht mehr aktuell!

Cool Ruler BildschirmlinealDer heutige Download des Tages ist ein virtuelles Lineal, mit dem man Abmessungen von Grafiken, Fenstern, Websitelayouts etc. in Pixeln messen kann.

Prima ist das, wenn man sich nicht sicher ist, wie groß eine Grafik für z. B. den Weblog sein darf oder bei der Gestaltung von Internetseiten.

Im Gegensatz zur Firefox Erweiterung MeasureIt, funktioniert Cool Ruler über den gesamten Desktop und damit auch außerhalb des Browsers. Die Länge des Lineals lässt sich einstellen, ein Taschenrechner ist mit an Bord, mehrere Lineale sind gleichzeitig möglich und es lassen sich Marker auf dem Lineal setzen.

Ein prima Tool, das ich auch schon viele Jahre im Einsatz habe und das jetzt vielleicht euch hilft. Natürlich funktioniert das Tool auch unter XP und Vista, was aber auf der Website nicht erwähnt wird, da die Software schon älter als der Waldstein ist (ist so ein Spruch aus unserer Gegend 😉 )

Cool Ruler (Freeware) Download

Und jetzt seid ihr dran! Schreibt doch einen Kommentar!

Mit gekennzeichnete Links sind Affiliate-Links zu Amazon